Zahnarztpraxis Dr. Johann Kleiner / Dr. Wolfgang Roth
84085 Langquaid - Marktplatz 9 - Tel 09452-705 - Fax 09452-2401 - drkleiner-drroth@t-online.de
Endodontie Wurzelkanalbehandlung: Im Inneren des Zahnes befindet sich  der  Zahnnerv, die sogenannte „Pulpa“. Durch eine tiefe Karies oder einen Unfall  kann  sich der Nerv entzünden. Läßt sich die Entzündung nicht medikamentös beseitigen, oder ist der  Nerv  bereits bakteriell infiziert,  ist  eine  Wurzelkanalbehandlung nötig. Ziel der Behandlung ist es, das  erkrankte  Pulpage- webe zu entfernen, die Nervkanäle von Bakterien zu befreien  und  mit   einer   bakteriendichten  Wurzel- füllung dicht zu verschließen. Zusätzlich zur Längenbestimmung  der  Wurzel  mit- tels einer digitalen Röntgenaufnahme sind wir in der Lage,  die  Kanallänge  elektronisch  zu   überprüfen       und mit hochflexiblen, maschinell betriebenen Feilen     die Kanalaufbereitung zu optimieren. Besonders  bei  mehrwurzeligen  Backenzähnen  ist dies oft eine zeitaufwändige und komplexe  Behand- lung,  die  bei  erhöhtem  Aufwand  nicht   in   vollem Umfang vom Kassenhonorar abgedeckt ist. Mit den aktuellen Behandlungstechniken  kann  man so mehr als 90 %  der  betroffenen  Zähne  noch  für viele Jahre erhalten.
Start-Seite            Start-Seite Seite zurück         Seite zurück nächste Seite       nächste Seite